Olivia Theimer

Olivia Theimer

Hebamme
Ich biete in der 7Sternpraxis Akupunktur in der Schwangerschaft an

06769625000
mail

Akupunktur zur Geburtsvorbereitung und bei Schwangerschafts-beschwerden

Die Akupunktur, als Teilgebiet der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), ist eine wirksame Hilfe bei körperlichen Beschwerden und/oder seelischen Disharmonien. Sie wirkt regulierend und ausgleichend.  Die Geburtsvorbereitende Akupunktur dient im Besonderen der Vorbereitung des Körpers und des Gewebes auf die bevorstehende Geburt. Eine regelmäßig angewandte geburtsvorbereitende Akupunktur kann die Geburtsdauer nachweislich um bis zu zwei Stunden verkürzen.  Beginn: ab der 35 + 0 Schwangerschaftswoche, 1x wöchentlich Akupunktur bei Schwangerschaftsbeschwerden:Die bio-psycho-sozialen Veränderungen der Schwangerschaft, unter anderem die Umstellung des Hormonhaushaltes, können unter Umständen von Schwangerschaftsbeschwerden (Übelkeit & Erbrechen, Wassereinlagerungen, Rückenschmerzen, Sodbrennen, Schlafstörungen etc. ) begleitet werden, die im Rahmen der Akupunktur wirksam behandelt werden können.  Aku-TapingAku-Taping stellt in machen Fällen, etwa bei Rückenschmerzen, Verspannungen oder bei einem Karpaltunnelsyndrom, eine hilfreiche Ergänzung zur Akupunktur dar. Moxa bei Beckenendlage: Durch die Moxabehandlung kann die kindliche Drehung zwischen der 33. Schwangerschaftswoche und der 36. Schwangerschaftswoche unterstützt werden

Termine

Im Juli und August auf Anfrage!

September:

Mi 16.9. 17.00 bis 18.00
Mi 24.9. 17:00 bis 18:00

Di 29.9. 17:00 bis 18:00

Anmeldung bei olivia.theimer@hotmail.com bis 12:00 des Vortages

Kosten

Akupunktur: € 30.-

Akupunktur & Tape: € 40.-

Moxa: € 20.-

Mehr aus der 7Sternpraxis:

Warteraum

Infoabend Wochenbett

In diesem zweistündigen Kurs erfahren Sie alles über das Wochenbett. Was braucht man zu Hause? Wie sprechen über körperliche Umstellungsprozesse, Gebärmutterrückbildung, Veränderung

Ausbildung Kursleiterin Babymassage mit Jana Köbler

Diese Ausbildung ist wertvoll für Hebammen, Kinderkranken- und Säuglingsschwestern, Doulas, PhysiotherapeutInnen, MasseurInnen, Ayurveda Wohlfühl PraktikerInnen, Tagesmütter, SozialarbeiterInnen, FamilienhelferInnen, etc. Alle Interessierten mit